Biomonitoring

Bio|mo|ni|to|ring 〈[-mɔ̣nıtərıŋ] n. 15Verfahren zur Beurteilung der Umweltbelastung eines bestimmten Gebietes mittels Erhebung von Daten zur Luft-, Wasser- u. Bodenverschmutzung, Beobachtung u. Untersuchung der Tier- u. Pflanzenwelt [<grch. bios „Leben“ + engl. monitor „überwachen“]

* * *

Biomonitoring
 
[englisch baɪə'mɔnɪtrɪȖ, zu englisch monitoring »Überwachung«] das, -s, kontinuierliche Beobachtung und Aufzeichnung biologisch relevanter Parameter in Biologie, Medizin und Ökologie; Beispiele des Biomonitorings sind: Fernsehüberwachung zum Studium des Verhaltens verschiedener Tiere (z. B. Balz- und Brutverhalten von standorttreuen Vögeln), fortlaufende Registrierung von Daten des Herzens (z. B. Elektrokardiogramm), des Blutkreislaufs (z. B. Blutdruck) oder der Atmung (z. B. Sauerstoffaufnahme). Außerdem umfasst Biomonitoring die kontinuierliche Langzeitbestimmung chemischer und biochemischer Parameter (Gase, ph-Wert, Ionen, Schwermetalle, Insektizide u. a.) zur Feststellung der Schadstoffbelastung in Luft, Gewässern und Böden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biomonitoring — is the science of inferring the ecological condition of an area by examining the organisms that live there. Although biomonitoring can occur in any ecosystem, it is most often used to assess water quality of rivers, lakes, streams, and… …   Wikipedia

  • Biomonitoring — Der Begriff Biomonitoring bzw. Bioüberwachung findet in verschiedenen Fachdisziplinen Anwendung. Inhaltsverzeichnis 1 Arbeits und Umweltmedizin 2 Ökologie 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Biomonitoring — biologische überwachung (f), Biomonitoring eng biological monitoring …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • biomonitoring — noun The monitoring of the organisms that live in a particular environment in order to assess the continuing quality of the ecosystem See Also: biomonitor …   Wiktionary

  • biomonitoring —   surveillance of an ecosystem to monitor and record change …   Geography glossary

  • Biomonitoring — Bi|o|mo|ni|to|ring 〈[ mɔ̣nıtərıŋ] n.; Gen.: od. s, Pl.: s〉 Verfahren zur Beurteilung der Umweltbelastung eines bestimmten Gebietes mittels Erhebung von Daten zur Luft , Wasser u. Bodenverschmutzung, Beobachtung u. Untersuchung der Tier u.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Biomonitoring — Bio|mo|ni|to|ring [... mɔnitəriŋ, auch bi:o...] das; s <zu engl. monitoring »Überwachung«, dies zu lat. monere »erinnern, ermahnen«> Verfahren zur Bestimmung des Gefährdungsgrades eines ↑Ökosystems durch umweltbelastende Einflüsse …   Das große Fremdwörterbuch

  • Human-Biomonitoring — Der Begriff Human Biomonitoring bezeichnet die Untersuchung von human biologischen Materialien wie Blut, Harn, Haaren, Speichel, Muttermilch etc. auf Schadstoffe oder deren Abbauprodukte durch chemische Analyse. Eine Vielzahl von Chemikalien, die …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung bzw. Vorbeugung arbeitsbedingter Erkrankungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Atemschutztauglichkeit — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung bzw. Vorbeugung arbeitsbedingter Erkrankungen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.